Was für ein Tag

Mittwoch, 19. November 2014

Hallo meine Liebe,
ich habe heute wirklich versucht den Tag vollkommen auszuschöpfen. Oft nehme ich mir viel vor und am Ende des Tages habe ich davon kaum etwas geschafft, obwohl ich ständig nur am tun und machen war. 
Also bin ich um 7 Uhr aufgestanden und nachdem wir die Kinder zu Schule/Kindergarten gebracht haben, mache ich mich sofort fertig und drehe ein Beauty Video. Nun ist es 20:30 Uhr und ich kann sagen, diesmal habe ich viel mehr geschafft, weil ich einfach das ganze mit mehr Struktur gemacht habe. 
Also selbst im Alltag ist Ordnung die halbe Miete! 
So, jetzt wird noch ne Runde mit Baby Can gekuschelt und dann noch kurz aufgeräumt☺️. 
Hoffentlich schaffe ich um 22Uhr ins Bett zu kommen.
xoxo Patrycja 

Kommentare

  1. oh das kenne ich nur zu guuut.. und dann geht man mit einem schlechten Gewissen schlafen, weil man kaum etwas geschafft hat..haha Aber 7 Uhr ist wirklich früh, da wäre ich um 16 Uhr schon wieder müde. Ihr macht das super :)

    Liebe Grüße! :)
    http://cookink-food.blogspot.de/

    AntwortenLöschen